hier sind die versprochenen Rezepte für unsere afrikanischen Plätzchen, die wir bei chefkoch.de gefunden haben:

Ghana-Taler

250 g Mehl

Zubereitung

Mehl, Kakao und Backpulver in einer Schüssel vermengen. Den Rest der Zutaten hinzufügen und vermengen. Daraus entsteht ein etwas trockener Teig. Aus dem Teig Rollen formen und mindestens 2 Std. kalt stellen.

Die Rollen in Scheiben schneiden, mit Kondensmilch bestreichen und den Hagelzucker darüber streuen.
Auf einem Backblech bei 180°C Heißluft (Ober/Unterhitze 200°C) 12 min backen.

Tipp:
Man kann den Teig auch ausrollen und Formen ausstechen.

ergibt etwa 80 Plätzchen

2 EL Kakaopulver
1 TL Backpulver
250 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Ei(er)
200 g Butter, oder Magarine
 etwas Kondensmilch
  Hagelzucker

Honig-Harissa

500 g Mandel(n), Zubereitung

Die abgezogenen Mandeln trocknen lassen, dann fein hacken. Den Zucker und das Orangenblütenwasser in einen Topf geben und bei geringer Hitze 3 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und den Honig, die zerlassene Butter und die fein gehackten Mandeln einrühren. Alles sorgfältig vermengen und etwa Stunden ruhen lassen. Die Mischung auf eine feuerfeste Platte geben und glatt streichen. In dem auf 200 C vorgeheizten Ofen etwa 20 Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. In kleine Rauten schneiden und mit je einer gerösteten Mandel dekorieren. Kalt servieren.

Ergibt etwa 30 Stück

250 g Zucker
100 ml Orange(n) - Blütenwasser
125 g Honig, flüssiger
150 g Butter, zerlassene
30  Mandel(n), geröstete zur Dekoration

gefüllte Dattelkekse

2 ½ Becher Mehl

Zubereitung

Aus Mehl, Backpulver, Öl und Milch einen Teig zubereiten. Teig ausrollen und Kreise ausstechen.
Datteln klein schneiden und in heißer Butter rösten. Auf jeden Kreis 1 TL der Füllung geben und die Kreise in der Mitte zusammenklappen. Die Taschen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Ei mit Vanillezucker verquirlen und die Taschen damit bestreichen. Bei 175°C goldbraun backen.
 
½ EL Backpulver
½ Becher Öl
½ Becher Milch

Für die Füllung:  

 
180 g Datteln
 etwas Butter
Ei(er), zum Bestreichen
1 Pck. Vanillezucker

Bananenbrot aus Ghana

¾ Tasse Mehl

Zubereitung

Mehl, Backpulver und Natron sieben und in eine Schüssel geben. Salz, Zucker und Nüssen zugeben und vermischen. Eier, Bananenbrei und Butter unterrühren und alles zu einem Teig verarbeiten.

In eine gefettete Kastenform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180° Grad ca. 1 Stunde backen.

Den Kuchen abkühlen lassen und in Scheiben/Stücke schneiden.

 

2 TL Backpulver
¼ TL Natron
0,67 Tasse Zucker
Ei(er)
1 Tasse Banane(n), zerdrückte
¼ Tasse Butter, zerlassene
½ Tasse Nüsse, gehackte
  Fett für die Form
Sie kennen ein weiteres afrikanisches Rezept?

Dann teilen Sie es uns doch bitte mit. Wir möchten auch in Zukunft unsere Besucher mit Spezialitäten aus Afrika überraschen.

zurück