2. Oktober 2012

In diesem Jahr begleitete Sampson ein elfjähriges Mädchen zur Augenoperation in Dortmund. Sie leidet an einer Hautinfektion, die auch die Augen befallen hat und in Ghana nicht geheilt werden kann.

Bei seiner Stippvisite erzählte er von dem neu angelaufenen "Outreach Program".
Durch mobile Augenuntersuchungen  werden erkrankte Menschen in ländlichen Bereichen untersucht und behandelt. Außerdem wird Vorsorge durch Aufklärung betrieben. Das unterstützt das Bürgerkomitee gern mit einem Beitrag von 800 EURO.

12. Oktober 2011

Besuch von Freunde ist immer etwas Besonderes. Deshalb freuten wir uns, dass Sampson wieder einen kurzen Besuch in Steinhagen ermöglichte.

Die knappe Zeit reichte für ein Gespräch mit dem Bürgerkomitee, dem Bürgermeister und der Presse und einen Besuch in der Grundschule Amshausen. Die  Kinder dort  begrüßten ihn wie einen alten Bekannten, worüber er sich sehr freute. Von den Patenkindern brachte er Grüße und Neuigkeiten.
Noch ein kleiner Einkaufsbummel in Steinhagen und schon ging es mit Michael Bleckmann weiter zur Städtischen Klinik in Bielefeld auf der Suche nach gebrauchten Geräten für die Augenklinik.

Das Bürgerkomitee freute sich darüber, dass die Klinik die laufenden Kosten inzwischen selbst tragen kann, weil sie in Ghana einen hervorragenden Ruf genießt. Aus dem ganzen Land kommen die Patienten, selbst die Mutter des Präsidenten war bereits dort. Die Anschaffung eines kleinen Tischkühlschrank war der einzige Wunsch, der gleich erfüllt wurde.

Auch dem Kinderdorf mit dem Haus Steinhagen geht es gut. Aufgrund einer eigenen kleinen Produktion von Maniok und anderen Feldfrüchten kann ein großer Teil der Nahrung selbst erzeugt werden.

23.09.2009

Besuch von Sampson Owusu-Boampong, dem Leiter des Westfälischen Kinderdorfes in Oyoko / Ghana,  in Steinhagen.

Michael Bleckmann hatte Sampson vom Bahnhof abgeholt und ihn abschließend wieder nach Paderborn gebracht.

Sowohl morgens in den Grundschulen Amshausen, Steinhagen und Laukshof als auch beim Bürgermeister und der Firma Jung Pumpen wurden wir herzlich empfangen. Dank Sampson konnten wir vor allem vielen Steinhagener Schüler/Schülerinnen erreichen und vielleicht auch für Ghana bzw. Afrika begeistern.

In den Grundschulen wurde von Heinz Damis eine Präsentation vorgeführt, zudem hat er die Besichtigung bei der Firma Jung Pumpen vermittelt. Im Anschluss daran, hat Holger Twistel Sampson die Gelder für die Patienten- bzw. Schulpatenschaften in Höhe von insgesamt 4.500,00 € bar übergeben....

   

Archiv 2009          Archiv 2011         Archiv 2012       

Startseite        Augenklinik        Kinderdorf        Ghana

hier können Sie helfen