18. März 2010

Wenn Freunde sich treffen, ist dies ein Grund zur Freude.
Dieser Besuch stand ganz unter dem Zeichen der Freude über das im letzten Jahr fertig gestellte Schulgebäude und der Vorfreude auf die weiteren Baufortschritte. In Kürze sollte das Sanitärgebäude am Rande des Schulhofes errichtet sein, zu dem unser Scheck einen Beitrag leisten sollte.

Fast  nebenbei erzählte Herr Makori davon, dass er nur knapp einer Entführung durch die "Mungikis", einer Organisation mit mafiaähnlichen Strukturen, entkommen konnte.

Die Mungikis handeln im eigenen Interesse aber auch als Beauftragte anderer, z.B. von Landräubern oder Drogenhändlern.
Die Nähe der Slums fordert erhöhte Aufmerksamkeit für die Mitarbeiter am MMC

Noch ahnt niemand, wie nah die Bedrohung bereits ist

mehr ....

Quelle: Haller Kreisblatt

zurück