zum Vergrößern bitte Bild anklicken

MMC
Mother of Mercy Centre

Nairobi, Kenia

"Kinder brauchen unseren Schutz"

Neueste Nachrichten:

Das schöne neue Gebäude in Donholm ist mitten in der Nacht vom 20. auf den 21. April total zerstört worden

                                                    mehr ...

2001 gründete ein holländischer Bruderorden das Mother of Mercy Centre mitten in einem Slumgebiet der 3-Millionen-Stadt Nairobi, um Straßenkinder zu befähigen, im späteren Leben zu bestehen.

Aus primitivsten Anfängen entwickelte sich das MMC zu einem Kinderhilfsprojekt, das heute ca. 1300 Kinder mit Essen versorgt und mit über 40 Lehrern an drei Standorten unterrichtet.

An einem dieser Standorte, in Donholm, ist es zu der folgenschweren Zerstörung des Gebäudes gekommen. Die hier beheimateten Schüler werden bis auf Weiteres provisorisch in der nahe gelegenen Grundschule unterrichtet.

Wir sind zuversichtlich, allen Widrigkeiten zum Trotz auch für diese Schüler und Schülerinnen die Ausbildung sicherstellen zu können und ein neues Schulgebäude zu errichten.

Mit Ihrer Hilfe schaffen wir das !!!

mehr ...

Eine tolle Idee für eine gute Unterstützung war das Benefizkonzert von HÖRSINNIG in Halle/W

2005 gibt es die ersten Hütten

Schulraum 2005

Das Sitzen auf diesem Fußboden ist sicher keine Freude, aber die Kinder lernen gern und eindringendes Wasser fließt ab..

2006 wird das feste Haus angefangen

 

Zu dritt in einer Bank - das geht auch.

Ruhezeiten 2006

Das Erdgeschoß ist 2007 fertig

Kinder, die eine Zukunft haben - 2007

Beim Bau der eigenen Schulmöbel werden Schreiner ausgebildet..

2009 - Das Haus ist fertig! Ein Anbau für die Mädchen wird folgen.

Eröffnungsfeier 2009

Schulraum für die Großen 2009

Chemieunterricht 2009

Die Slums sind rundherum - auch 2009

Diese Toilette für die Lehrer wurde 2010 durch neue sanitäre Anlagen ersetzt.

 

20.März 2010 - Mungikis zerstören einen Teil des Gebäudes

6.Mai 2010 - weitere schwere Beschädigungen

21. April 2011 - Das Schulgebäude ist niedergerissen

Eckart Enkemann und die Kinder danken für Ihre bisherige und zukünftige  Hilfe!


Startseite         Kenia       

Hier können Sie spenden!