Unsere Partner in Deutschland
Projekte in der Entwicklungszusammenarbeit benötigen persönliche Unterstützung und Hilfe vor Ort, manchmal auch einfach nur bei der Herstellung von Fotos oder bei der Umsetzung der Absprachen.
Um den Grundsatz einzuhalten, dass alle Spenden zu 100% in den Projekten ankommen, ist es uns nicht möglich, die dafür notwendigen Reisekosten privat auszubringen.

Das Netzwerk der unterschiedlichsten Organisationen hilft dabei, die selbst gesetzten Aufgaben durch gegenseitige Unterstützung zu erfüllen.
Dabei kann die Zusammenarbeit einmalig oder auf Dauer angelegt sein.

Danke an Alle! Ihr seid sehr wertvoll für uns und die Menschen in unseren Projekten.

Ein unvollständiger Überblick Zusammenarbeit bei
Schule Bethléem Tokan

Gesundheitszentrum Womey

Salus Oculi Benin
Kinderdorf, Schule und Augenklinik Oyoko, Ghana
Schule Bethléem Tokan

Krankenhaus, Schule und Schreinerei Agbanto

Erdbebenhilfe Nepal
Mother-of-Mercy-Center Nairobi, Kenia
Schule Bethléem Tokan
Schul- und Latrinenbau in den Regionen Zogbodomey und Zou, Benin
Schule und Renaturierung Kowonatogou

Schreinerei, Wasserturm, Zaun und Schulungsraum Boukombé

zurück